nahtoben

stofflinks

kopf innenbereich

Im Kindergarten für's Leben lernen

 

 

Bei uns hat jeder die Möglichkeit sich zu entwi-
ckeln und zu verwirklichen. Egal ob groß oder
klein. Im Kindergarten entdecken wir die Welt.
Großzügige Räumlichkeiten laden dazu ein, allein oder mit Freunden individuelle  Spielvorhaben in die Tat umzusetzen.

Wir geben den Kindern den nötigen Freiraum,
aber auch den geschützten Rahmen zu einer selbstbestimmten Alltagsgestaltung.
 

Unsere Gruppen:  

     Ein Kindergarten in zwei Häusern

 

gruen dot Maulwurfshügel (im Haus der Begegnung)
gruen dot Fuchsbau
gruen dot Bienenstock
gruen dot Biberburg und Froschteich (im Haupthaus)

sind Orte, denen Kinder und Erzieher fest zugeordnet sind. Sie bieten Orientierung und bilden den Ausgangspunkt zur weiteren Erkundung. Aus diesem geschützten Rahmen heraus können die Kinder, je nach Entwicklungsstand, allein oder in Begleitung den Kindergarten erkunden ...

Unsere Räumlichkeiten sind so kindgerecht und
übersichtlich gestaltet, dass Kinder im Laufe ihrer Kindergartenzeit lernen, möglichst selbstständig ihren Tagesablauf zu planen und zu organisieren.

Unsere Räumlichkeiten:

 

Die Turnhallen
Sie sind Bewegungsräume für  alle Kindergartenbewohner und bieten Platz für großräumige Aktivitäten wie Klettern, Bauen, Malen auf Plakaten … und für Feste und Veranstaltungen.

Gruppenräume mit Nebenraum
Die Gruppenräume sind in verschiedene Aktionsbereiche unterteilt und bieten Platz für ruhige und weniger bewegungsintensivere Aktivitäten wie Konstruieren, Malen, Bilderbücher anschauen, Frühstücken, Gesellschaftsspiele spielen und vieles mehr.
Durch den Gruppenraum gelangt man in angrenzende Nebenräume, deren Einrichtung immer wieder nach aktuellen Themen und Spielbedürfnissen der Kinder verändert wird.

Die Waschräume
Jedem Gruppenraum steht ein Waschraum mit
Sanitärobjekten in kindgerechter Höhe zur Verfügung, denn auch hier wird auf Selbstständigkeit Wert gelegt. Großzügige Wickelbereiche vermitteln den Kleinsten und den Erziehern eine geborgene Atmosphäre.

Der Garderobenbereich
Die Gruppen verfügen in den Fluren über einen
eigenen Garderobenbereich, der Platz für Jacken, Schuhe, Stiefel, Wechsel-, Matsch- und Turnbekleidung bietet. Ordnung halten und Selbstorganisation des Eigentums rücken als Lernziele auch diesen Bereich in den Fokus.

Die Schlafräume
In unseren Schlafräumen finden unsere jüngsten Kinder ein eigenes Bett zum Ausruhen und Schlafen vor. Ausgestattet mit Schlafsack und Kuscheltier haben sie hier einen gemütlichen Rückzugsort, um sich zu entspannen und die vielen Eindrücke zu verarbeiten.

 

innenbereich foto1
Unsere Halle ist Treffpunkt und kreativer Bereich

innenbereich foto2
Die große Turnhalle bietet viel Platz für
Aktivitäten und Veranstaltungen aller Art

innenbereich foto3
Die hellen Gruppenräume sind kind- und
altersgerecht ausgestattet

innenbereich foto4
Jeder Raum ist liebevoll und individuell
gestaltet

innenbereich foto5
Alles hat seinen Platz – Zahnbürsten und
Handtücher im Waschraum

innenbereich foto6
Farbige Symbole erleichtern das Auffinden der eigenen Sachen.